Impressum

Impressum und Anbieterkennzeichnung gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe 

Sitz der Gesellschaft: Karlsruhe
Amtsgericht Mannheim HRB 107956
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 812 334 050

Vorstand:
Dr. Frank Mastiaux (Vorsitzender)
Dr. Bernhard Beck, LL.M
Thomas Kusterer
Dr. Hans-Josef Zimmer

Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Lutz Feldmann

Kontaktmöglichkeiten:
Telefonzentrale: +49 721 63-00
Kundenservicenummer: 0721 72586-001
E-Mail: kontaktnoSpam@enbw.com

Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Online-Bestellung zu nutzen.

 

 

Disclaimer

WICHTIGE HINWEISE

Bitte beachten Sie in Bezug auf alle Publikationen und sonstigen Veröffentlichungen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG (EnBW AG) und der anderen Gesellschaften des EnBW-Konzerns – unabhängig davon, ob diese gedruckt, auf Internetseiten oder sonst elektronisch veröffentlicht werden – die nachfolgenden wichtigen Hinweise:

Kein Angebot und keine Anlageempfehlung

Unsere Veröffentlichungen werden zu Informationszwecken erstellt. Sie stellen kein Angebot, keine Aufforderung und keine Empfehlung zum Erwerb oder zur Veräußerung von Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten dar, deren Emittent die EnBW AG, eine Gesellschaft des EnBW-Konzerns oder eine andere Gesellschaft ist. Unsere Veröffentlichungen stellen auch keine Bitte, Aufforderung oder Empfehlung zu einer Stimmabgabe oder Zustimmung dar. Alle Beschreibungen, Beispiele und Berechnungen in Veröffentlichungen dienen lediglich zur Veranschaulichung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Unsere Veröffentlichungen können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf aktuellen Annahmen, Plänen, Schätzungen und Prognosen der Geschäftsleitung beruhen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind daher nur zu dem Zeitpunkt gültig, zu dem sie erstmals veröffentlicht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen ergeben sich aus dem Kontext, sind darüber hinaus jedoch auch an den Begriffen „kann“, „wird“, „sollte“, „plant“, „beabsichtigt“, „erwartet“, „denkt“, „schätzt“, „prognostiziert“, „potenziell“ oder „fortgesetzt“ sowie ähnlichen Ausdrücken zu erkennen.

Naturgemäß sind zukunftsgerichtete Aussagen mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die durch uns nicht kontrolliert oder präzise vorhergesagt werden können. Tatsächliche Ereignisse, künftige Ergebnisse, die finanzielle Lage, Entwicklung oder Performance der EnBW AG und der Gesellschaften des EnBW-Konzerns können daher erheblich von den in diesem Bericht getätigten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Deshalb kann von der EnBW AG und den Gesellschaften des EnBW-Konzerns nicht garantiert oder sonst dafür gehaftet werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen als vollständig, richtig oder genau erweisen oder dass erwartete prognostizierte Ergebnisse in Zukunft tatsächlich erreicht werden.

Keine Verpflichtung zur Aktualisierung

Unsere Veröffentlichungen beziehen sich auf den darin jeweils angegebenen Zeitpunkt. Die EnBW AG und die Gesellschaften des EnBW-Konzerns übernehmen keinerlei Verpflichtung jedweder Art, in Veröffentlichungen enthaltene Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen an künftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen oder sonst zu aktualisieren.

Soweit Veröffentlichungen neben der deutschen Sprache auch in anderen Sprachen erfolgen, ist im Zweifelsfall stets die deutsche Fassung maßgeblich.

EnBW Energie Baden-Württemberg AG